Rohrdorfer „Ballhelden“ spenden für „kick4help“

Im Rahmen der „Ballheldenaktion“, einer Benefizveranstaltung des
Bayerischen Lehrerinnen-und Lehrerverbandes, suchten die Kinder der
Grundschule emsig Sponsoren für ihre sportlichen Fähigkeiten und ihr
Engagement. Wie zuvor vereinbart ging ein Drittel der Sponsorengelder an
„kick4help“, um Kinder vor Ort zu unterstützen. Christian Reisner und sein
Sohn Marco freuten sich nun riesig über den Spendenscheck in Höhe von
1519,43 €.
 
Mit dieser großzügigen Spende können weiterhin Kindern und Jugendliche aus dem Gemeindegebiet Rohrdorf und Umgebung geholfen werden, die aufgrund von Krankheit sowie körperlicher oder geistiger Behinderung Hilfe benötigen.
Herzlichen Dank  Lächelnd