1 Jahr "Kick for help"

Am 20. Dezember 2003 wurde die Idee von Christian Reisner, eine permanente Spendenaktion von der Fußballabteilung des TSV Rohrdorf-Thansau einzurichten, in die Tat umgesetzt.

Die Aktion „kick for help“ wurde geboren und mittlerweile konnte bereits neun Kindern aus dem Gemeindebereich geholfen werden.

Bereits auf der Weihnachtsfeier der Fußballabteilung konnte ein sehr gutes Startkapital gesammelt werden. Auch die Einnahmen beim „Mc Donalds Cup“ in Rohrdorf , beim AH-Turnier und bei der Jugendabschlussfeier wurden diesem Zweck gespendet.

Ein ganz großer Dank gilt natürlich den Spendern außerhalb der Fußballabteilung. Im besonderen gilt das für die Bäckerei „Die Dorfbäcker“, die Firmen Wasserbetten Neptun und Innolab und vor allem auch unserem Nachbarverein, dem TSV Neubeuern, der die Einnahmen eines Jugendturnieres unserer Aktion spendete, sowie den Privaten Spendern.

Die größte Spende überreichte jedoch die KLJB Höhenmoos, auch dafür noch mal ein ganz herzliches Vergelts Gott.

Bei den betroffenen Kindern konnte in ganz verschiedener Art und Weise geholfen werden. So wurden einerseits Reittherapien und andere Therapiekosten übernommen, andererseits konnten wir den Kindern aber auch mit einer Ballonfahrt, einem Ketcar, Playmobil-Spielsachen und Konstruktionsspielzeug eine Freude bereiten.

An alle Firmen, Privatpersonen und vor allem an die aktiven und passiven Mitglieder der Abteilung Fußball noch mal ein herzliches Dankeschön im Namen unserer Kinder. Durch ihre „ehrenamtliche Hilfe“ können wir beruhigt in unser 2. Jahr gehen und die Kinder mit der „Kick For Help“-Stiftung unterstützen.

Wir hoffen natürlich auch in Zukunft auf Ihre Mithilfe