kickforhelp > Aktuelle Berichte > 2007 > Dezember 2007

Kick For Help konnte wieder helfen!

Das verfrühte Christkindl für die Petö-Kinder an der Rohrdorfer Grundschule hat bereits Tradition: Auch in diesem Jahr legte Christian Reisner, Initiator der Spen-denaktion „Kick for Help“, gemeinsam mit Sabine Stuffer einen Scheck auf den Gabentisch, mit dem sich die 15 Mädchen und Buben einen Sonderwunsch erfüllen können. Dank der Spende in Höhe von 1500 Euro können unter anderem spezielle Dreipunkt-Gurtsysteme angeschafft werden, um den überwiegend spastisch gelähmten Kindern gemeinsame Ausflugsfahrten mit ihren nichtbehinderten Schulkameraden zu ermöglichen. Die Beckengurte, mit denen herkömmliche Reisebusse ausgestattet sind, bieten den zum Teil mehrfach behinderten Kindern nicht genügend Halt.
Über diesen „wertvollen Beitrag zur Integration“ freuten sich Kinder, Eltern und Konduktorinnen gleichermaßen.

Text und Foto: Marisa Pilger