Starthilfe für die Private Grundschule Oberaudorf-Inntal

„Kick for help“, die permanente Spendenaktion, die 2003 bei der Weihnachtsfeier der Fußballer vom TSV Rohrdorf-Thansau ins Leben gerufen worden ist, bleibt auch im zehnten Jahr ihres Bestehens am Ball: Mit einem Scheck über 2000 Euro leistete Initiator Christian Reisner jetzt finanzielle Schützenhilfe für die Private Grundschule Oberaudorf-Inntal, wo ab Herbst Kinder mit und ohne Behinderung in zwei jahrgangsgemischten Klassen miteinander lernen werden.

Dank der Spende kann die Schule zur Freude von Bettina Brühl, Geschäftsführerin des Schulträgers „Petö und Inklusion gemeinnützige GmbH“, nun einige Therapiegeräte für den inklusiven Sportunterricht anschaffen, der dort täglich auf dem Stundenplan steht.

Insgesamt 67  Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit physischen und psychischen Handicaps hat „Kick for help“ in der Vergangenheit unterstützt, sowie verschiedene Krankenhäuser und Schulen. So hatte beispielsweise die vorweihnachtliche Bescherung für die Petö-Klassen an der Rohrdorfer Schule Tradition.

Text/ Foto: Marisa Pilger