Fußballabteilung des TSV Rohrdorf-Thansau spendet

Die Fußballer des TSV Rohrdorf/Thansau spendeten auch dieses Jahr wieder den Erlös ihrer Weichnachtstombola für zwei gute Zwecke. Zum Einen bekommt die von den Fußballern selbst ins Leben gerufene Aktion „Kick for Help“ einen Scheck in Höhe von 450 Euro und auch der Förderverein des TSV Rohrdorf kann sich über die gleich Summe freuen.

 

Kick for Help unterstützt seit Jahren erkrankte, behinderte oder benachteiligte Kinder in der Gemeinde Rohrdorf und Umgebung und versucht ihnen einen Herzenswunsch zu erfüllen oder Heilbehandlungen mitzufinanzieren.
Der Förderverein des TSV Rohrdorf wurde ins Leben gerufen, um vor allem den Nachwuchs des TSV Rohrdorf zu fördern und die Voraussetzungen der eigenen Jugend und Trainingsarbeit zu verbessern.

Kick For Help dankt auch noch weiteren Spendern

Das Kick For Help Team um Christian Reisner möchte sich auf diesem Weg nochmals bei folgenden Spendern für die aussergewöhnlichen Beträge bedanken, die uns in der Adventszeit entgegengebracht wurden.

 

  • Fa. TechDivision, Rosenheim - Hr. Josef und Stefan Willkommer

  • Fa. Schweinsteiger, Rohrdorf - Hr. Josef Schweinsteiger

  • Mitarbeiter der Silikonabt. der Fa. Amoena, Raubling

  • Hr. Bepp Willkommer, Samerberg 

Abteilungsleiter der Sparte Fußball des TSV Rohrdorf-Thansau Markus Unterseher (links) mit Christian Reisner.